+9999-9999999

Home

Ek 47 berlin männer in lederjeans

30-12-2017 Comments Off on Ek 47 berlin männer in lederjeans Edmond Mifflin  

ek 47 berlin männer in lederjeans

Dann hoffe, ich, dass sie Dir auch so gut passt! In schwar ist die bestimmt koffertauglich. Die Fotos haben wir ja auch erst nachmittags gemacht und waren den ganzen Tag unterwegs mit Jacke drüber und Sachen über der Schulter.

Ich habe da nichts nachbearbeitet. Sie ist nicht empfindlich. Da trägt sich Restknitter fix raus durch die Körperwärme. Auf hellen Stoffen sieht man einfach mehr … aber in schwarz würde ich sie vermutlich nicht mal bügel lassen.

Ich mag kein Plissee. Da bin ich genau so resistent wie bei Culottes. Bei Culottes bin ich das auch — und werde es aus guten Gründen bleiben. Die Wahrscheinlichkeit, dass die hier bei Geht doch! Sowohl die Bilder, als auch das Oberteil gefallen mir gut.

Solangs nicht zu damig kombiniert wird, geht fast alles. Das ist Dir auf alle Fälle gut gelungen. Die Bluse steht Dir hervorragend. Ich finde, es muss nicht immer alles auf Taille geschnitten sein. Bei meinem X sieht das zwar am besten aus. Ich mag aber auch lässig fallende Schnitte zu einer schmalen Hose. Man muss ja auch nicht einfach immer die gleiche Silhouette tragen. Gerade zu schmalen Hosen mag ich auch gerne weite Oberteile. In diesem Fall ist die Hose zwar sogar auch locker fallen, aber mit der etwas kürzeren Bluse geht das dann auch gut zusammen.

Die Bluse sieht wirklich toll aus und steht Dir ganz prima. Um Plissee habe ich bis jetzt auch immer einen Bogen gemacht. Einfach aus Sorge, dass es mir nicht stehen könnte und mich pummlig macht. Ich habe mich einfach von Dir verleiten lassen und die Bluse in S für mich bestellt. Bin gespannt, ob sie passt. Plissee kann wirklich schnell auftragen. Schau Dir einfach die Silhouette genau an. Das Shirt kann ich mir bei Dir auch gut vorstellen, auch genau in der Farbe. Bin gespannt, ob es Dir passt und gefällt.

Kein Problem, kann doch mal passieren. Leider habe ich die Bluse wieder zurück schicken müssen. Die Farbe war toll, das Material ebenfalls. An den Schultern und den Armen passte sie auch prima. Am Rücken sah es auch schick aus. Aber vorn gefiel es mir leider überhaupt nicht. Viel zu viel Stoff und zu viel Luft. Das ist wirklich schade, denn ich trage sie gerne. Vielleicht nimmt Lands End die Farbe länger auf, das würde mich auch sehr freuen.

Ich Das wäre mal einen Versuch wert. Normalerweise findet man bei mir Plissee eher im Rock. Kommt dabei sehr auf den Stoff an. Die Bluse kann ich mir bei Dir auch gut vorstellen. Du magst doch so etwas weitere Blusen zu Jeans gerne tragen, die passt auch gut ins Büro bei Dir. Tja das Rückenplissee ist ein schöner Hingucker, in wolleeiss statt Creme würde sie mir auch passen. Und seit meiner Leoerfshrung sag ich lieber niemals mehr nie: Ich habe ein Blüschen mit Plisee an den Ärmeln und liebe das auch sehr, Deine Rückenansicht gefällt mir richtig gut — die Bilder übrigens auch ;.

Ein Rücken kann auch entzücken? Das Kompliment für die Bilder gebe ich an Bärbel weiter. Von Dir hat sie neulich in Berlin auch so schöne gemacht. Ich würde sie gerne öfter engagieren.

Liebe Ines, dein Plissee-Shirt sieht an dir sehr edel aus! An mir selbst habe ich Plissee noch nie vermisst, ich glaube, dieser gefältelte Stil ist einfach nichts für mich, so wie Hosenröcke, üppige Rüschen oder Schlauchkleider. Plisee ist zu geradlinig für Dich trotz der romantischen Note — ist meine Vermutung. Schlauchkleider sind an mir auch ganz schlimm: Die Bluse ist toll. Wenn ich nicht schon eine ganz ähnlich hätte, würde ich jetzt in Versuchung kommen. Na dann … und Deine geliebtes Schwarz gibt es auch!

Aber Du mistest doch eigentlich gerade aus? Uneigentlich schafft das auch Platz für Neues … Bloggerei ist so fies ;. Die Bluse ist wirklich besonders, elegant, absolut im Trend und steht dir sooo gut! Damit wirst du sicherlich lange Freude daran haben! Danke für die Inspiration! Ich tendiere eher zu nein …. Zunächst war ich total erstaunt über dieses ungewöhnliche Kleidungsstück an Dir, aber ich muss sagen, es gefällt mir!

Gerade in der Farbe. Es macht Dich weich und weiblich, finde ich. Deine Haare sind auch total schön auf diesen Bildern. Ich sehe Dich nicht in Plissee. Das finde ich zu geradlinig und elegant für Deinen Stil. Höchstens mal für was Feierliches. Deine Einschätzung teile ich also. Das mit den Haaren ist lustig. Ich hatte am nächsten Tag einen Friseurtermin zum Kürzen. IRL waren sie mir schon viel zu lang.

Aber mir ist auch klar, dass sie auf Fotos meistens so besser aussehen, weil sie voller wirken. Live sind sie mir kürzer lieber. Ich liebe liebe liebe Plissee und trage schon seit Anfang der 90er Jahre Plissee und das auch, wenn Plissee grade völlig out ist, dann habe ich halt in der Oma-Abteilung im Kaufhaus gesucht und gekauft. In meiner Ausbildung habe ich Plisseestoffe in aufwändiger Handarbeit selber hergestellt, seitdem bin ich Fan.

Dein Oberteil mag ich auch sehr und könnte es mir glatt auch bestellen. Sieht so leger, aber trotzdem fein aus. Ich finde aber, eine enge Hose würde dazu noch besser aussehen. Ich hab immer was zu meckern, wa? Schulterklappen mit gestickter Auflage "A6". Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde am November im Wehrkreis VI aufgestellt.

Das Regiment wurde mit Stab und 2 Abteilung aufgestellt. Die Abteilungen blieben vorerst weiter in ihren Garnisonen stationiert. Der Standort des Stabes war nicht festzustellen. Das Regiment unterstand nach der Aufstellung der 1. Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde bereits wieder aufgelöst. Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung motorisiert 6 umbenannt, blieb aber weiter der 1.

Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung motorisiert 8 umbenannt und trat zur in Aufstellung begriffenen 5. Kriegsmarine Feldbluse für einen Gefreiten der Marine-Felddivision um Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, feldgrauer Kragen, komplett mit allen Effekten.

Auf dem linken Oberarm mit Gefreitenwinkel. Dienstrock aus feldgrauem Gabardine in feiner Offiziersqualität, doppelte Knopfleiste mit versilberten Knöpfen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen.

Auf dem linken Unterarm mit Metallfaden handgesticktem Rangabzeichen: Hoheitsadler über 1 Rangstern, mit schildförmiger Umrandung. Auf der Brust Schlaufen für die Ordensspange und 2 Steckabzeichen.

Hinten im Nacken mit schönem Schneideretikett "Jos. Hanisch, Breslau", in der Innentasche mit Trägeretikett ausgestellt auf "Rb. Dazu die passende lange feldgraue Hose in gleicher Tuchqualität, seitlich mit roter Paspelierung, innen mit dem gleichen Trägeretikett. Das Ensemble ist nur leicht getragen, ein paar unbedeutende Mottenschäden an der Hose in unberührtem Originalzustand. Luftwaffe Afrikakorps Krawatte für das Tropendiensthemd Kammerstück, um Einige geflickte Stellen, Zustand Mit allen Knöpfen und Uhrentasche.

Innen an der linken Tasche ein Namensetikett. Schwarzer Dienstrock für einen SS-Rottenführer im 6. Sturm lag in Bad Neuenahr, um Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück. Dienstrock aus schwerem Tuch, komplett mit allen Effekten.

Die Armbinde in gewebter Baumwollausführung. Auf dem linken Ärmelaufschlag mit Ärmelband "6" mit blauen Randstreifen, das Ärmelband per Hand vernäht. Die Knöpfe in der frühen Nickelausführung. Der Dienstrock ist deutlich getragen, das Futter innen tragebedingt verschlissen.

Alle Effekten sind noch original vernäht, in unberührtem Originalzustand. Polizei Dienstrock für einen Oberwachmeister und Spiess der Schutzpolizei um Fertigung aus schwerem Tuch, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung für die Schutzpolizei. Komplett mit Metallfaden-gewebte Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, Maschinengestickter Ärmeladler per Hand vernäht, mit Schriftzug "Bromberg", silberne Ärmeltressen, auf den linken Ärmel mit Abzeichen für den Fernmeldedienst.

Innen braunes Baumwollfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Degens. Effekten sind original vernäht, der oberste Knopf hält nur noch mit 1 Faden.

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften Kammerstück, um Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekten. Innen mit Stempel für die Grössenangabe. Schlaufen für Schulterklappen sind vorhanden.

Im Kragen mit Stempel, dieser aber nicht mehr zu erkennen. Luftwaffe Waffenrock für einen Obergefreiten der Flieger Um Kammerstück, Tuch in Mannschaftsqualität, maschinengestickter Brustadler per Hand vernäht, eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe goldgelb.

Auf der linken und rechten Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit grauem Tuchfutter, mit Hersteller Stempel " L. Berlin" sowie LBA 39 Abnahmestempel. Polizei Dienstrock für einen Hauptmann der Gendarmerie Kammerstück, um Fertigung aus Polizeituch, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orange Paspelierung für die Gendarmerie.

Komplett mit handgestickten Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in handgestickter Ausführung für Offiziere. Innen seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels, Abnutzungsspuren am Kragen, der Ärmeladler ist original jedoch neu vernäht, rückseitig ist ein Schossknopf beschädigt, Ärmellänge 62 cm, Brustumfang 80 cm Rückenlänge 62 cm Zustand Polizei Dienstrock für einen Meister der Kommunalpolizei Eigentumstück, um Fertigung aus schwerem Gabardine, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, weinrote Paspelierung für die Kommunalpolizei.

Komplett mit Bevo-Metallfaden gewebte Kragenspiegeln, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, maschinengestickter Ärmeladler, per Hand vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen.

Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, grüne Paspelierung, komplett mit allen Effekten. Schwarze Handgestickte Kragenspiegel für Veterinär, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht.

Komplett mit Bevo-Metallfaden gewebte Kragenspiegeln, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, maschinengestickter Ärmeladler für die Stadt "Engers ", per Hand vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Italienische Stiefelhose für Offiziere auch von deutschen Truppen erbeutet und getragen. Getragenes Stück, kleine Mottenschäden am Hosenschlitz, Zustand Hergestellt aus feiner Gabardine mit Lederbesatz. Metallfaden-handgestickter Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelaufschläge in Metallfaden gestickter Ausführung.

Eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe blau. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für eine Bandspange. Der Brustadler sowie die Schulterstücke sind original jedoch neu vernäht, Zustand Wehrmacht geschönte Feldbluse für einen Hauptmann der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 9 es handelt sich hier um ein Waffenrock, der als geschönte Feldbluse umgeändert wurde. Taschen und Ärmelaufschläge wurde zeitgenössisch ergänzt. Elegante Fertigung, um Feldbluse in elegantem Gabardine, dunkelgrüner Kragen.

Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen hellblau paspeliert. Metallfaden handgestickter Brustadler leicht oxidiert , die Kragenspiegel auf hellblauer Tuchunterlage, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung. Komplett mit angelegter Paradefangschnur. Leicht getragen in sehr gutem Zustand.

Wehrmacht Drillichjacke für einen Oberfeldwebel der Panzerjäger Abt. Innen mit Kammerstempel "B 37". Leider wurden die Papiere von dem Uniform Ensemble getrennt und befinden sich heute in anderen Sammlungen. Das Soldbuch und ein paar Fotos sind heute im Internet präsentiert unter: Durch die Lagerung etwas steif geworden.

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln Kammerstück, um Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit dem original Brustadler, maschinell vernäht. Die Knöpfe aus Glass. Komplett mit den Schlaufen für die Schulterklappen. Innen Nacken mit Stempel, dieser aber kaum lesbar. Kriegsmarine graue Lederhose Schwere Ausführung, hellgraues Leder, Schlaufen für ein Gürtel wurden nachträglich vernäht, Schnallen an der Rückseite wurden entfernt, knöpfe wurden ergänzt.

Etikett, stark getragen, Zustand Die Hosenbeine zum Schnüren. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 1 fehlt. Die Hosenbeine zum Schnüren, mit Lederbesatz. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 3 fehlen. Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften Kammerstück.

Innen mit Kammerstempel "F 40". Stark getragen, 2 Stoffflicken an den Hosenbeinen, kleinere geflickte Stelle am Hosenschlitz, Taillenumfang 76 cm, Länge cm, Zustand 3. Kriegsmarine Kollani für einen Obergefreiten seemännische Laufbahn Der dunkelblaue Überzieher, sogenannter "Kollani" ist ein Kammerstück, um Fertigung aus schwerem blauen Wolltuch, komplett mit allen Effekten.

Handgestickter Brustadler auf dunkelblau per Hand vernäht. Auf dem linken Oberarm mit handgesticktem Laufbahnabzeichen, Winkel als Obergefreiter sowie 2 Sonderlehrgangsabzeichen als Geschützführer und Waffenleitvormann "F" für Flugabwehr. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nummer. Deutlich getragen, mit leichten Mottenschäden, Zustand Insgesamt ein schönes Stück, nicht mehr häufig zu finden.

Wehrmacht Heer Kinderuniform Uniform für einen ca. Mit Bevo gewebten Brustadler und Bandspange. Die Bluse hat einige Mottenschäden. Schiffchen mit Kokarde und Hoheitsadler. Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere Eigentumsstück, um Deutsches Jungvolk Braunhemd um Getragenes Stück, kleine Löcher, Zustand Die Ärmelaufschläge und Knopfleiste schwarz paspeliert.

Metallfaden handgestickter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Bataillonsnummern "34". Innen graues Seidenfutter, mit Schneideretikett aus den besetzen Niederlande "in de Paradijsvogel Gebr. Bischoff Gorinchem", seitlich mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten.

Metallfaden handgestickter Brustadler neu vernäht , auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Konteradmiral. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit schönem Schneideretikett "Aug.

Geiger, Kiel" mit eingetragenem Trägernamen "K. Beförderung zum Korvettenkapitän am 1. Dezember , am 1. Juli zum Fregattenkapitän. April Beförderung zum Kapitän zur See. Er verblieb über den Beginn des Zweiten Weltkriegs an Bord und war vom 6. Oktober Chef der Vorpostenverbände West.

Verleihung des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am Januar Seekommandant der Bretagne und Festungskommandant von Brest. Verleihung des Ritterkreuz mit Eichenlaub am September geriet er in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft, aus der er am Februar entlassen wurde. Leicht getragenes Stück, kleinere Flickstelle, Zustand 2.

Auf der Rückseite auf der rechten fehlt die Pistolentasche. Der Knochensack ist getragen, Zustand Wehrmacht Sturmgeschützhose Kammerstück, um Taillenumfang 80 cm, Beinlänge ca. Getragen, einige Flickstellen, Zustand 3 Extrem selten …. Um den Kragen mit umlaufender Uffz. Polizei Dienstrock für einen Oberleutnant der Gendarmerie Eigentumsstück, um Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orangefarbene Paspelierung, komplett mit allen Effekten.

Handgestickte Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht, leicht oxidiert. Innen braunes Futter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Säbels.

Kriegsmarine Feldbluse eines Angehörigen der Küstenartillerie um Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, alle Effekten wurden entfernt. Innen mit Kammerstempel, ein teil des Innenfutters wurde entfernt, Klebespuren am linken Oberarm sowie an den Kragenspiegeln, einige Mottenschäden am Kragen sowie am Rücken und Brustkorb, 1 Knopf fehlt, getragenes Stück. Olivfarbenes Baumwolltuch, Brustadler für Offiziere in Metallfaden gestickter Ausführung der Brustadler verdeckt ein ca.

Auf den Schultern die Schlaufen für die Schulterklappen. Tuch aus feldgrauer Gabardine, mit dunkelgrünem Kragen. Feldbluse in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen. Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen rot paspeliert. Metallfaden handgestickter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Waffenfarbe rot. Innen hellgrünes Seidenfutter, mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Armlänge 60 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge ca.

Einige Mottenlöcher, Zustand Einige Mottenschäden, Zustand 3. Leicht getragenes Stück, Taillenumfang 88 cm, Beinlänge 94 cm, Zustand 2.

Wendbare Ausführung im Eichenbruchmuster. Komplett mit jeweils 2 aufgesetzten Brusttaschen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen, Knopfleiste mit 6 Bakelitknöpfen. Auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen sowie eingestickten Löchern für die Schulterknöpfe. Hinten am Rücken mit eingenähtem elastischen Band. Der Waffenrock komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, per Hand vernäht, Waffenfarbe rot.

Klasse und Winterschlacht Medaille im Osten im Knopfloch vernäht. Wehrmacht Heer Afrikakorps kurze Tropenhose 1. Modell für Mannschaften Kammerstück. Ein Knopf wurde ersetzt. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug , um Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich 2 Hosentaschen.

Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Splittertarnmuster. Innen helles Futter, mit RB-Nr. Stempel, datiert von Strak getragen mit ein paar kleinen Schadstellen am Tuch, Druckknöpfe mit Rostspuren. Es handelt sich hier um eine Stiefelhose aus italienischem Beutetuch. Typische Schäden am Tuch, Zustand Sandfarbenes Baumwolltuch, Brustadler wurde entfernt. Im Kragen mit Stempel "Wiener Klattau ". Kaum getragenes Stück, Zustand 2. Eleganter geschlossener Dienstrock aus leichtem braunen Gabardine mit dunkelbraunem Kragen, komplett mit allen Effekten.

Metallfaden-handgestickte Kragenspiegel in Gold auf schwarzem Samt maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht auf schwarzem Samt. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen.

Ohne Armbinde und Ärmelspaten. Innen mit RAD-braunem Seidenfutter. Wehrmacht feldgraue lange Hose für Unteroffiziere der Artillerie Eigentumstück, um Fertigung aus feldgrauer Gabardine, seitlich mit roter Paspelierung. Band Eisernes Kreuz 2. Innen aus Seidenfutter, mit Herstelleretikett "G.

Der Waffenrock hat ein paar Mottenschäden, innen auf der rechten Seite hat sich eine Naht an der Reparaturstelle leicht gelöst, Zustand 2. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, Waffenfarbe orange. Auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange. Innen mit grünem Seidenfutter und Schneideretikett "Hub Hanrath". Blaugraues Tuch in Gabardine, komplett mit Brustadler 2.

Modell für Offiziere per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht. Eine "beförderte" Jacke, die jeweils 2. Schwinge auf dem Kragenspiegel wurde ergänzt. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Innen mit braunem Seidenfutter, die Brust abgesteppt. Typische Tragespuren, Mottenschäden an der rechten Hüfttasche, Zustand 2. Hergestellt aus italienischen Beutetuch mit Lederbesatz. Fertigung aus feldgrauen Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit allen Effekten.

Innen ohne Vorrichtung für Koppeltragehaken, Kammerstempel nicht mehr sichtbar. Der Brustadler original, aber nachträglich neu vernäht, innen noch die Naht des alten Brustadlers M 44 zu erkennen. Getragenes Stück mit schöner Patina. Die typische Feldbluse eines Frontoffiziers aus den letzten Kriegstagen.

Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind nicht mehr vorhanden. Das Hemd wurde in der tschechoslowakischen Armee als Beutestück übernommen und mit Kammerstempel versehen, siehe Bild. Dienstjacke einer RAD Maid. Wehrmacht schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen Kammerstück, um Innen mit Kammerstempel RB Nr. Auf dem linken Oberarm vernäht das Ärmelband "Org. Todt" über der Hakenkreuzarmbinde, zusammengenäht. Die Hose ist leicht fleckig. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5".

Ungetragen, aber mit Stockflecken, Zustand 2. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Das Futter in den Ärmeln fehlt, Zustand 2. Die Feldbluse aus Gabardine, olivbrauner Kragen.

Der Kragen, die Knopfleiste und die Ärmelaufschläge schwarz paspeliert. Auf der Brust kleine Feldspange mit EK 2. Klasse und Frontkämpfer-Ehrenkreuz sowie Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Ein schönes zusammengehöriges Ensemble. Die Knöpfe aus Aluminium. Innen mit steingrauem Futter, seitlich ein Schlitz zum Tragen des Dolches. Leicht getragen, in gutem Originalzustand. Klasse auf die Knopfleiste vernäht. Leicht getragen, das Ärmelband ist original jeodch neu vernäht. Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind noch in sehr gutem Zustand.

Das Tarnhemd is nahezu ungetragen, sehr farbfrisch in neuwertigem Zustand - "in mint condition". Auf der Brust 4 Steckabzeichen: Klasse im Knopfloch vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen.

Innen mit olivbraunem Futter. Getragen, in gutem Zustand, sehr selten. Innen mit schönem Kammerstempel, olives Innenfutter, Hosenbeine zum schnüren. Fertigung aus einseitig bedrucktem "Fischgrät" Drillichtuch in Erbstarnmuster, geprägte Blechknöpfe und schwarze Glasknöpfe. Innen mit Kammerstempel, "Betr.

Schulterklappen zum Einnähen, gestickte Auflage "S 1", Waffenfarbe rosa. Auf der linken Brust Schlaufen für drei Steckkreuze und einer Bandspange. Innen aus grünem Seidenfutter, Schneideretikett. Die Taschen sind auf der Innenseite leicht fleckig und haben ein paar löcher. Die Hose hat ein paar Mottenlöcher. Offener Dienstrock aus olivbraunem Filztuch, dunkelbrauner Kragen, 4 aufgesetzte Taschen. Innen an der Tasche ein Stempel "46".

Luftwaffe dunkelblaue Fliegerjacke für Flugzeugbesatzungen Reichsverteidigung Ausführung um Beheizbare Ausführung in dunkelblauer Stoffausführung. Der Kragen und die Jacke innen mit blauem Webpelz gefüttert. Innen mit dem Etikett mit RB-Nr. Die Fliegerjacke ist ungetragen, jedoch sind die Druckknöpfe leicht verrostet, Strickbündchen am linken Arm ist beschädigt, Zustand Luftwaffe Waffenrock für einen Funker der Luftnachrichten , um Kammerstück, komplett mit allen Effekten.

Modell, per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, braun umlaufende Kordel, Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe braun. Kaum getragen, lose anbei 2 Aluminiumschwingen für die Kragenspiegel, Zustand Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen. Innen mit schönem Kammerstempel und RB-Nr.

Hitlerjugend HJ Braunhemd um Die Hose hat ein paar zeitgenössische Flickstellen. Fertigung aus feldrauem Tuch, alle Knöpfe vorhanden. Mit Lederbesatz und einer Uhrentasche. Die Hosenbeine sind mit Knöpfen. Die Hose ist fleckig. Innen mit Herstellerstempel "Carl Fischer".

Ungetragen, Zustand 1- Extrem selten. Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Obersteuermann Die Feldbluse wurde ursprünglich von der Luftwaffe verwendet und späte von der KM übernommen. Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit Bevo - gewebten Brustadler, maschinell vernäht, feldgraue Marineknöpfe, Schulterstücke mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel "U41". Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, Schlaufen für die Schulterklappen sind vorhanden. Innen mit noch mit dem original Papieretikett und RB-Nr.

Der Brustadler ist original vernäht. Leicht getragen, vorne eine kleinere geflickte Stelle, minimale Tragespuren, Zustand 2. Kragen ist nicht abnehmbar, Zustand 2. Schulterklappen zum Einnähen, gestickte Auflagen "B 31", Waffenfarbe hochrot.

Band zum EK 2. Auf dem linken Ärmel das Abzeichen für Fahnenträger. Der Waffenrock hat ein paar kleine Mottenschäden und ist zum Teil leicht verfärbt, Zustand 2. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett, komplett mit allen Effekten.

Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke. Dazu die Parade-Fangschnur in Aluminiumgespinst.

Auf der Brust Schlaufen für eine Ordenschnalle und 1 Steckabzeichen. Innen mit Schneideretikett "C. In der Innentasche mit den Resten des Trägeretiketts, der Name wurde leider von der Familie entfernt.

Das Stück ist getragen, die schwarze Seide mit leichten Altersspuren, in wunderschönem Originalzustand! Schlaufen für die Schulterklappen sind vorhanden, innen mit Grössenstempel, leicht getragen, Zustand 2.

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Marineartilleriemaat der Küstenartillerie Sandfarbenes Baumwolltuch, mit handgesticktem Brustadler, Schulterklappen mit Schlaufen, der oberste Knopf der Knofleiste und der Knopf der rechten Hüfttasche fehlen. Innen mit Stempel "B. Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften , Eigentumsstück. Mit kleinem Mottenloch, Zustand 2.

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln um Schlaufen für Schulterklappen sind nicht mehr vorhanden. Leicht getragenes Stück, es fehlen einige Knöpfe, Zustand HJ Braunhemd um Ungetragen, original gefaltet, Zustand Wehrmacht Heer Waffenrock für einen Steuermann im Pionierbataillon 88, 3. Metallfaden gestickter Brustadler und Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterklappen, mit Auflage "88", Waffenfarbe schwarz.

Auf dem linken Ärmel das Abzeichen für Steuermann. Die Feldbluse hat auf der Rückseite ein Mottenschaden und der rechte Ärmel ist leicht fleckig. Hosensaum zum schnüren, Tragespuren, Zustand 2. Innen mit Kammerstempel "M Eigentumstück, komplett mit allen Effekten.

Metallfaden-gewebter Brustadler neu vernäht , Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden gewebter Ausführung. Luftwaffe Abendgesellschaftsanzug aus dem Besitz des späteren Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Walter Storp Abendgesellschaftsanzug als Hauptmann der Flieger, um Tuch aus blaugrauer Gabardine, komplett mit Brustadler 2. Modell, in metallfaden gestickter Ausführung oxidiert , per Hand vernäht, Aluminium-Kragenschnur, Schulterstücke zum einnähen.

Innen blaues Futter, in der Innentasche mit Schneideretikett "Th. Kiel" sowie Trägername "Oberleutnant Storp Dazu die passende blaugraue Tuchweste, für den kleinen Abendgesellschaftsanzug, im Rücken mit Schneideretikett "Th. Zustand 2 Storp trat am 1. April der Reichsmarine bei und begann dort seine Marineausbildung an der Marineschule Mürwik. September absolvierte er mehrere Lehrgänge für Fähnriche sowie eine Marinefliegerausbildung.

Von März bis Mai fungierte er als Lehrgangsleiter des 1. Mit seiner Beförderung zum Hauptmann am 1. Oktober wechselte Storp als Erprobungsleiter und Testpilot zur Erprobungsstelle der Luftwaffe nach Travemünde, später Tarnewitz und Rechlin, über. Diese Position hielt er bis Ende März inne. April stieg Storp, inzwischen im Range eines Majors, zum Kommodore im Schnellkampfgeschwader auf und blieb dies bis Ende September Danach übernahm Storp von September bis zum September als Kommodore die Führung des Kampfgeschwaders 6 in Frankreich.

September stieg er zum Kampffliegerführer Mittelmeer auf, was er bis Ende November blieb. Als Chef des Stabes des IV. Danach kehrte er als Kommodore und Oberst zum Kampfgeschwader 76 zurück, wo er von Juni bis Ende September verblieb. Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster sogenannter "Knochensack". Auf der Brust maschinengestickter Hoheitsadler auf Drillichtuch in Tarnmuster, per Hand vernäht, die typische Ausführung für den Knochensack.

P", die Druckknöpfe "Prym". Nur leichte Tragespuren, kleiner Riss am Kragen, Zustand 2. Komplett mit allen Knöpfen, ohne Stempel. Ungetragen, zeitgenössische geflickte Stellen, die bei der Herstellung verarbeitet wurden sind, aber sonst in sehr gutem Zustand. Alle beheizbare Elektroanschlüsse alle vorhanden: Das Innenfutter in dunkelblauer Seide, das eingenähte Etikett nur noch schwach lesbar. Mit angenähten Schlaufen für die Hosenträger.

Sandfarbenes Baumwolltuch, mit Aluminiumschnalle. Deutlich getragen in unberührtem Originalzustand. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe wiesengrün. Wehrmacht feldgraue Sturmgeschützjacke für einen Gefreiten Kammerstück, um Fertigung aus feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Bevo-gewebter Brustadler steingrau auf hellgrün, maschinell vernäht.

Feldgraue Einheitskragenspiegel mit roter Paspelierung per Hand vernäht. Feldgraue Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Auf dem rechten Ärmel mit Gefreitenwinkel. Getragen, auf dem Rücken leichte Mottenschäden, Zustand Nur minimal getragen in besonders gutem Zustand.

Kriegsmarine Feldbluse eines Obergefreiten der Küstenartillerie um Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, Brustadler in maschinengestickter Ausführung auf feldgrau, maschinell vernäht, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Wehrmacht lange Unterhose weisses Baumwolltuch, geflickte Stellen, Zustand Nicht wendbar für den Wintereinsatz.

Komplett mit der Schlaufe zum Befestigen durch den Schritt. Innen mit schönem Kammerstempel "A. In sehr gutem Zustand. Beheizbare Ausführung in dunkelblauer Stoffausführung, der Overall innen mit blauem Webpelz gefüttert. Beschädigung unter dem Revers, sehr Selten, Zustand 2. Luftwaffe Waffenrock für einen Oberleutnant der Luftnachrichten Es handelt sich hierbei um ein "mitbefördertes" Kammerstück von , komplett mit allen Effekten.

Modell, per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht, umlaufende silberne Offizierskordel. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe braun. Nur leichte Tragespuren, an der rechten Brusttasche fehlt der Reissverschluss, Zustand 2. Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse , um Innen mit Kammerstempel ".. Nur ganz leicht getragen in sehr gutem Zustand. Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell Kammerstück, um Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften Kammerstück, um , Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel, der Webgürtel ist beschädigt.

Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Die Hose ist am Bund beschädigt. Ein Stück vom Original Papieretikett ist noch vorhanden. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel "Prossnitzer Bekleidungswerke".

Hosenbeine leicht gekürzt, getragen, Zustand 2. Grünes Tuch, komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in Metallfaden-gewebter Ausführung auf schwarzem Grund, die Schulterstücke mit aufgelegtem vergoldeten Hoheitsadlern.

...

Im swingerclub sex trefen

Sie ist nicht empfindlich. Da trägt sich Restknitter fix raus durch die Körperwärme. Auf hellen Stoffen sieht man einfach mehr … aber in schwarz würde ich sie vermutlich nicht mal bügel lassen. Ich mag kein Plissee. Da bin ich genau so resistent wie bei Culottes. Bei Culottes bin ich das auch — und werde es aus guten Gründen bleiben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die hier bei Geht doch! Sowohl die Bilder, als auch das Oberteil gefallen mir gut. Solangs nicht zu damig kombiniert wird, geht fast alles. Das ist Dir auf alle Fälle gut gelungen. Die Bluse steht Dir hervorragend. Ich finde, es muss nicht immer alles auf Taille geschnitten sein. Bei meinem X sieht das zwar am besten aus.

Ich mag aber auch lässig fallende Schnitte zu einer schmalen Hose. Man muss ja auch nicht einfach immer die gleiche Silhouette tragen. Gerade zu schmalen Hosen mag ich auch gerne weite Oberteile. In diesem Fall ist die Hose zwar sogar auch locker fallen, aber mit der etwas kürzeren Bluse geht das dann auch gut zusammen. Die Bluse sieht wirklich toll aus und steht Dir ganz prima.

Um Plissee habe ich bis jetzt auch immer einen Bogen gemacht. Einfach aus Sorge, dass es mir nicht stehen könnte und mich pummlig macht.

Ich habe mich einfach von Dir verleiten lassen und die Bluse in S für mich bestellt. Bin gespannt, ob sie passt. Plissee kann wirklich schnell auftragen. Schau Dir einfach die Silhouette genau an. Das Shirt kann ich mir bei Dir auch gut vorstellen, auch genau in der Farbe.

Bin gespannt, ob es Dir passt und gefällt. Kein Problem, kann doch mal passieren. Leider habe ich die Bluse wieder zurück schicken müssen. Die Farbe war toll, das Material ebenfalls. An den Schultern und den Armen passte sie auch prima.

Am Rücken sah es auch schick aus. Aber vorn gefiel es mir leider überhaupt nicht. Viel zu viel Stoff und zu viel Luft. Das ist wirklich schade, denn ich trage sie gerne. Vielleicht nimmt Lands End die Farbe länger auf, das würde mich auch sehr freuen. Ich Das wäre mal einen Versuch wert. Normalerweise findet man bei mir Plissee eher im Rock.

Kommt dabei sehr auf den Stoff an. Die Bluse kann ich mir bei Dir auch gut vorstellen. Du magst doch so etwas weitere Blusen zu Jeans gerne tragen, die passt auch gut ins Büro bei Dir. Tja das Rückenplissee ist ein schöner Hingucker, in wolleeiss statt Creme würde sie mir auch passen.

Und seit meiner Leoerfshrung sag ich lieber niemals mehr nie: Ich habe ein Blüschen mit Plisee an den Ärmeln und liebe das auch sehr, Deine Rückenansicht gefällt mir richtig gut — die Bilder übrigens auch ;.

Ein Rücken kann auch entzücken? Das Kompliment für die Bilder gebe ich an Bärbel weiter. Von Dir hat sie neulich in Berlin auch so schöne gemacht. Ich würde sie gerne öfter engagieren. Liebe Ines, dein Plissee-Shirt sieht an dir sehr edel aus! An mir selbst habe ich Plissee noch nie vermisst, ich glaube, dieser gefältelte Stil ist einfach nichts für mich, so wie Hosenröcke, üppige Rüschen oder Schlauchkleider.

Plisee ist zu geradlinig für Dich trotz der romantischen Note — ist meine Vermutung. Schlauchkleider sind an mir auch ganz schlimm: Die Bluse ist toll. Wenn ich nicht schon eine ganz ähnlich hätte, würde ich jetzt in Versuchung kommen. Na dann … und Deine geliebtes Schwarz gibt es auch! Aber Du mistest doch eigentlich gerade aus? Uneigentlich schafft das auch Platz für Neues … Bloggerei ist so fies ;. Die Bluse ist wirklich besonders, elegant, absolut im Trend und steht dir sooo gut!

Damit wirst du sicherlich lange Freude daran haben! Danke für die Inspiration! Ich tendiere eher zu nein …. Zunächst war ich total erstaunt über dieses ungewöhnliche Kleidungsstück an Dir, aber ich muss sagen, es gefällt mir! Gerade in der Farbe. Es macht Dich weich und weiblich, finde ich. Deine Haare sind auch total schön auf diesen Bildern. Ich sehe Dich nicht in Plissee. Das finde ich zu geradlinig und elegant für Deinen Stil. Höchstens mal für was Feierliches.

Deine Einschätzung teile ich also. Das mit den Haaren ist lustig. Ich hatte am nächsten Tag einen Friseurtermin zum Kürzen. IRL waren sie mir schon viel zu lang. Aber mir ist auch klar, dass sie auf Fotos meistens so besser aussehen, weil sie voller wirken.

Live sind sie mir kürzer lieber. Ich liebe liebe liebe Plissee und trage schon seit Anfang der 90er Jahre Plissee und das auch, wenn Plissee grade völlig out ist, dann habe ich halt in der Oma-Abteilung im Kaufhaus gesucht und gekauft.

In meiner Ausbildung habe ich Plisseestoffe in aufwändiger Handarbeit selber hergestellt, seitdem bin ich Fan. Dein Oberteil mag ich auch sehr und könnte es mir glatt auch bestellen. Sieht so leger, aber trotzdem fein aus. Ich finde aber, eine enge Hose würde dazu noch besser aussehen. Ich hab immer was zu meckern, wa? Deshalb verzeih mir, wenn ich immer sowas schreibe.

Was ich noch nicht mag, ist es, wenn ein Oberteil genau auf Höhe des Schritts endet. Auch bei einem flachem Bauch ist es anatomisch bedingt, dass es eine leichte Wölbung gibt und der Stoff im Schritt somit optisch immer immer etwas dunkler aussieht als am Bein z. Verstehst Du, was ich meine? Panzerjäger Elegante Fertigung, Feldbluse in Gabardine, dunkelgrüner Kragen.

Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen rosa paspeliert. Metallfaden gewebter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange. Innen hellgrünes Seidenfutter, seitlich mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Eingenähte Schulterklappen mit roter Paspelierung, auf den linken Ärmeln das Gebietsdreieck "Mitte Mittelelbe" beide Dreiecke wurden mit der Nähmaschine und per Hand vernäht.

Typische Tragespuren, Zustand Getragenes Stück in unberührtem Originalzustand. Nur ganz selten zu finden. Luftwaffe Waffenrock Mannschaft Fliegende Truppe Kammerstück, um , Waffenrock in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten, um den Kragen umlaufende gelbe Kordel, eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe goldgelb, mit Mottenlöchern.

Luftwaffe Waffenrock einen Oberleutnant der Luftnachrichten um Eigentumstück, Tuch in Gabardine, handgestickter Brustadler 2. Modell, per Hand vernäht. Kragenspiegel per Hand vernäht, umlaufende Offiz.. Kordel, Schulterstücke zum einnähen.

Auf der rechten Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innen mit violettem Seidenfutter und Schneideretikett " K. Negele Tübingen", seitlich mit schlitz zum tragen des Offiziersdolch, leichte Beschädigung am Revers, Zustand 2- Es gibt zu den Waffenrock noch die passende Fliegerbluse des gleichen Offiziers.

Kriegsmarine schwarze Lederhose schwarzes Leder, breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen mit Klappen, innen graues Leinenfutter, innen mit Stempel. Kriegsmarine - Küstenartillerie leichte Drillichjacke für Mannschaften Kammerstück, um Innen mit Herstellerstempel, aussen mit Grössenetiklett. Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit kurzen Ärmeln um Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Brustadler.

Schlaufen für Schulterklappen sind nicht vorhanden. Abnutzungsspuren am Kragen, getragenes Stück, Zustand Komplett mit Bevo-gewebten Brustadler, per Hand vernäht.

Auf dem linken Oberarm mit handgesticktem Rangabzeichen, darunter 2 Sonderausbildungsabzeichen für Geschützführer Flak sowie Schiffstaucher. Der Waffenrock in Gabardine. Modell in handgestickter Ausführung, per Hand vernäht.

Die Kragenspiegel stark oxidiert, per Hand vernäht, am Kragen die umlaufende Offizierskordel. Armlänge 59 cm, Schulterbreite 39 cm, Länge 67 cm.

Getragen, linkes Schulterblatt mit starken Mottenschäden, Kragenspiegel sind original jedoch neu vernäht, Zustand BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug um Leicht getragen in gutem Zustand. Nur leicht getragen, mit den üblichen Tragespuren, Zustand 2. Luftwaffe "Kanalhose" für Flugzeugbesatzungen helles Leder, innen mit Schafspelz gefüttert.

Vorne mit nur noch 1 Beintasche, die zweite Tasche wurde entfernt. Getragen, am rechten Bein neben der Tasche ist eine Naht auf ca.

Deutlich getragen, hinten 2 kleine alte Flickstellen, Zustand Luftwaffe leichte Drillichhose Kammerstück. Ungetragen, geringfügige Lagerspuren, Zustand Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb, für Flieger oder Fallschirmjäger.

Innen mit schönem Kammerstempel und RB-Nr.. Der Brustadler ist original, jedoch neu vernäht. Ungetragen in absolut neuwertigem Zustand. Fertigung aus graublauem Gabardine, mit allen Knöpfen und Uhrentasche. Luftwaffe Waffenrock für einen Hauptmann der Flakartillerie Eigentumsstück. Tuch in Gabardine, komplett mit allen Effekten, Brustadler 2. Innen Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches.

Am linken Ärmel zwei kleine Mottenschäden. Kriegsmarine lange Tropenhose Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch der Kriegsmarine. Innen ohne Stempel, leicht getragenes Stück, Zustand Reich Reichsministerium besetzte Ostgebiete Mantel für einen Staatsbeamten im mittleren Dienst im Range eines Verwaltungssekretärs um Feldgrauer Mantel in dem besonderen Schnitt für Staatsbeamte in feiner Offiziersqualität, komplett mit versilberten Knöpfen mit Hoheitsadler und Eichenlaub. Auf dem linken Unterarm mit Metallfaden handgesticktem Ärmelrangabzeichen, innen mit grünem Seidenfutter, mit eingenähtem Schlitz und Trageschlaufe für den Dolch.

Getragenes Stück, ein Knopf wurde bereits während des Krieges ergänzt mit einem Knopf aus Aluminium , in gutem unberührten Originalzustand.

Wehrmacht Feldgraue Sturmgeschützjacke eines Leutnants der 1. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus feldgrauem Tuch, Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, Kragenspiegel in Bevo gewebter Ausführung für Offiziere, maschinell vernäht.

Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe wiesengrün. Auf den linken Oberarm mit dem Skijäger Abzeichen in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht durch Motten beschädigt. Innen graues Seidenfutter, mit Kammerstempel "E44", Zustand Wehrmacht Gebirgsjäger Rundbundhose für Offiziere Eigemtumstück, um Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger 1. Modell in grün sogenannter "Knochensack", um Fertigung aus schwerem grünen Baumwolltuch, komplett mit dem originale Brustadler, maschinengestickt auf grün, noch original vernäht!.

Durchgehende verdeckte Knopfleiste, oben mit 3 Druckknöpfen, unten mit Knöpfen 1 Knopf fehlt, 1 Knopf beschädigt. Auf der Rückseite mit aptiertem aufgenähten Pistolenholster aus schilfgrünem Drillichtuch. Innen olivgrünes Futter, der Kammerstempel noch recht gut sichtbar "… Berlin Gr.

Ursprünglich hatte der Knochensack unten Hosenbeine zum einsteigen. Diese wurden jedoch bereits während des Krieges aptiert und damit geöffnet. Getragenes Stück mit eindeutigen Trage- und Altersspuren, in gutem Gesamtzustand. Der typische Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers - in unberührtem Originalzustand. Modell ist extrem selten! Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster - neuwertiger Zustand!

Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, ohne Brustadler. Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte aufgenähte Pistolentasche. Der Knochensack ist ungetragen in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition". Ein wunderschönes Stück, in dieser Qualität nur ganz selten zu finden!

Bevo-Metallfaden gewebter Brustadler auf dunkelgrün, um den Kragen umlaufende Unteroffizierslitze. Innen mit Kammerstempel und RBNr.. Schulterbreite von Naht bis Naht ca. Fertigung aus einseitig bedrucktem Drillichtuch in der späten Qualität, kein "Fischgrät". Herbst-Erbstarnmuster, komplett mit Knöpfen in der späten gepressten Pappausführung. Die Schulterklappen in vereinfachter Ausführung ohne Tuchunterlage mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa leicht Mottenschäden.

Innen bereits ohne Kammerstempel, hinten am Kragen mit der Schlaufe zum aufhängen. Leicht getragen, in gutem Zustand. Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale. Herbst-Erbstarnmuster, komplett mit Knöpfen in der späten Blechausführung. Ungetragen, in sehr schönem farbfrischen Zustand, absolut neuwertig - "in mint condition". Fertigung aus dem späten feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Brustadler für Mannschaften maschinell vernäht, auf dem Kragen aufgeklammerte Totenköpfe ohne Kragenspiegel, beide Totenköpfe durch die Augenlöcher zusätzlich vernäht.

Getragenes Stück in gutem Zustand. Extrem selten, in über 25 Jahren habe ich nur 3 oder 4 originale Jacken gesehen! Fertigung aus steingrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen.

G lieber" Einheitstempel " 7. Taillenumfang 74 cm, Beinlänge cm. Wehrmacht feldgraue Keilhose M 43 für Mannschaften Kammerstück, um Fertigung aus feldgrauem Tuch, Uhrentasche mit Klappe, seitlich die Hosentaschen zum knöpfen. Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere Eigentumstück, um Hergestellt aus feldgrauem Tuch mit Lederbesatz. Handelsmarine Uniformensemble einer Kinderuniform Kinderuniform für einen ca. Mit Jacke, Tellermütze, Hose und Halsknoten.

Luftwaffe-Felddivision Tarnhemd Seltene Variante, um Fertigung in Sumpftarnmuster, einseitig, ohne Kapuze. Knopfleiste mit 4 Marineknöpfen, versilbert. Komplett mit versilbertem Metallbrustadler, die Schulterstücke mit dunkelblauer Tuchunterlage. Auf der Brust eine Bandspange, Armlänge ca. Sehr selten, da die meisten Schuhe nach aufgetragen wurden. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Linker Ärmel mit Schneideretikett. Luftwaffe Fallschirmschützenbluse für Fallschirmjäger in Sumpfflecktarnmuster , sogenannter "Knochensack".

Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Auf der Rückseite eine aufgenähte Pistolentasche. Die Uniform ist innen leicht fleckig.

Modell für Mannschaften, per Hand vernäht, die Kragenspiegel maschinell vernäht. Schulterklappen zum einnähen, Waffenfarbe schwarz. Innen mit verschiedenen Kammerstempeln, Jahreszahl , weitere Stemple in Nackenbereich, diese stammen von den Tschechoslowakischen Filmstudios "Statni Film", zum Teil datiert "", Zustand 2.

Kriegsmarine feldgraue lange Hose M 40 für Mannschaften Kammerstück, um Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Leicht getragen, kleine grösse, Zustand 2.

Fertigung aus LW-blaugrauem Tuch. Schräge Hosentaschen mit Knöpfen, eingenähte Koppelschlaufen. Die Hosenbeine keilförmig mit Befestigungsbändern. An der Hüfte wurde die Hose etwas verengt.

Getragen, in gutem Zustand. Die Ärmel nicht gekürzt und nicht umgenäht. Alle Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind noch die alten Originale.

Viel getragenes Stück, ein paar alte Flickstellen und Reparaturen. Das Tarnhemd ist trotz der Tragespuren farbfrisch, Gesamtzustand Sehr selten, eines der wenigen Originale.

Feldbluse aus feiner feldgrauer Gabardine, dunkelgrüner Kragen. Komplett mit allen Effekten, Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrünem Grund per Hand vernäht, die Kragenspiegel per maschinell vernäht leicht oxidiert , glänzende Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe Karmesinrot. Innen mit grauem Seidenfutter und eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches.

Leicht getragen, Ärmellänge ca. Dazu die passende Hose aus grauer Gabardine, seitlich mit karmesinroter Paspelierung, die Hosenbeine zum schnüren, innen mit Schneideretikett " Seit Pleske Berlin" mit Trägername " Oberstleutnant v. Die Schulterklappen zum einnähen, Waffenfarbe rosa. Schulterklappen mit gestickter Auflage "A6".

Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde am November im Wehrkreis VI aufgestellt. Das Regiment wurde mit Stab und 2 Abteilung aufgestellt. Die Abteilungen blieben vorerst weiter in ihren Garnisonen stationiert. Der Standort des Stabes war nicht festzustellen. Das Regiment unterstand nach der Aufstellung der 1. Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde bereits wieder aufgelöst. Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung motorisiert 6 umbenannt, blieb aber weiter der 1.

Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung motorisiert 8 umbenannt und trat zur in Aufstellung begriffenen 5. Kriegsmarine Feldbluse für einen Gefreiten der Marine-Felddivision um Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, feldgrauer Kragen, komplett mit allen Effekten. Auf dem linken Oberarm mit Gefreitenwinkel. Dienstrock aus feldgrauem Gabardine in feiner Offiziersqualität, doppelte Knopfleiste mit versilberten Knöpfen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen.

Auf dem linken Unterarm mit Metallfaden handgesticktem Rangabzeichen: Hoheitsadler über 1 Rangstern, mit schildförmiger Umrandung. Auf der Brust Schlaufen für die Ordensspange und 2 Steckabzeichen. Hinten im Nacken mit schönem Schneideretikett "Jos. Hanisch, Breslau", in der Innentasche mit Trägeretikett ausgestellt auf "Rb. Dazu die passende lange feldgraue Hose in gleicher Tuchqualität, seitlich mit roter Paspelierung, innen mit dem gleichen Trägeretikett.

Das Ensemble ist nur leicht getragen, ein paar unbedeutende Mottenschäden an der Hose in unberührtem Originalzustand. Luftwaffe Afrikakorps Krawatte für das Tropendiensthemd Kammerstück, um Einige geflickte Stellen, Zustand Mit allen Knöpfen und Uhrentasche. Innen an der linken Tasche ein Namensetikett. Schwarzer Dienstrock für einen SS-Rottenführer im 6. Sturm lag in Bad Neuenahr, um Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück. Dienstrock aus schwerem Tuch, komplett mit allen Effekten.

Die Armbinde in gewebter Baumwollausführung. Auf dem linken Ärmelaufschlag mit Ärmelband "6" mit blauen Randstreifen, das Ärmelband per Hand vernäht. Die Knöpfe in der frühen Nickelausführung. Der Dienstrock ist deutlich getragen, das Futter innen tragebedingt verschlissen. Alle Effekten sind noch original vernäht, in unberührtem Originalzustand.

Polizei Dienstrock für einen Oberwachmeister und Spiess der Schutzpolizei um Fertigung aus schwerem Tuch, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung für die Schutzpolizei. Komplett mit Metallfaden-gewebte Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, Maschinengestickter Ärmeladler per Hand vernäht, mit Schriftzug "Bromberg", silberne Ärmeltressen, auf den linken Ärmel mit Abzeichen für den Fernmeldedienst. Innen braunes Baumwollfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Degens.

Effekten sind original vernäht, der oberste Knopf hält nur noch mit 1 Faden. Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften Kammerstück, um Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekten. Innen mit Stempel für die Grössenangabe. Schlaufen für Schulterklappen sind vorhanden. Im Kragen mit Stempel, dieser aber nicht mehr zu erkennen. Luftwaffe Waffenrock für einen Obergefreiten der Flieger Um Kammerstück, Tuch in Mannschaftsqualität, maschinengestickter Brustadler per Hand vernäht, eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe goldgelb.

Auf der linken und rechten Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit grauem Tuchfutter, mit Hersteller Stempel " L. Berlin" sowie LBA 39 Abnahmestempel. Polizei Dienstrock für einen Hauptmann der Gendarmerie Kammerstück, um Fertigung aus Polizeituch, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orange Paspelierung für die Gendarmerie.

Komplett mit handgestickten Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in handgestickter Ausführung für Offiziere. Innen seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels, Abnutzungsspuren am Kragen, der Ärmeladler ist original jedoch neu vernäht, rückseitig ist ein Schossknopf beschädigt, Ärmellänge 62 cm, Brustumfang 80 cm Rückenlänge 62 cm Zustand Polizei Dienstrock für einen Meister der Kommunalpolizei Eigentumstück, um Fertigung aus schwerem Gabardine, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, weinrote Paspelierung für die Kommunalpolizei.

Komplett mit Bevo-Metallfaden gewebte Kragenspiegeln, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, maschinengestickter Ärmeladler, per Hand vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, grüne Paspelierung, komplett mit allen Effekten. Schwarze Handgestickte Kragenspiegel für Veterinär, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht.

Komplett mit Bevo-Metallfaden gewebte Kragenspiegeln, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, maschinengestickter Ärmeladler für die Stadt "Engers ", per Hand vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Italienische Stiefelhose für Offiziere auch von deutschen Truppen erbeutet und getragen.

Getragenes Stück, kleine Mottenschäden am Hosenschlitz, Zustand Hergestellt aus feiner Gabardine mit Lederbesatz. Metallfaden-handgestickter Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelaufschläge in Metallfaden gestickter Ausführung.

Eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe blau. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für eine Bandspange. Der Brustadler sowie die Schulterstücke sind original jedoch neu vernäht, Zustand Wehrmacht geschönte Feldbluse für einen Hauptmann der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 9 es handelt sich hier um ein Waffenrock, der als geschönte Feldbluse umgeändert wurde. Taschen und Ärmelaufschläge wurde zeitgenössisch ergänzt. Elegante Fertigung, um Feldbluse in elegantem Gabardine, dunkelgrüner Kragen.

Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen hellblau paspeliert. Metallfaden handgestickter Brustadler leicht oxidiert , die Kragenspiegel auf hellblauer Tuchunterlage, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung. Komplett mit angelegter Paradefangschnur. Leicht getragen in sehr gutem Zustand. Wehrmacht Drillichjacke für einen Oberfeldwebel der Panzerjäger Abt. Innen mit Kammerstempel "B 37". Leider wurden die Papiere von dem Uniform Ensemble getrennt und befinden sich heute in anderen Sammlungen.

Das Soldbuch und ein paar Fotos sind heute im Internet präsentiert unter: Durch die Lagerung etwas steif geworden. Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln Kammerstück, um Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit dem original Brustadler, maschinell vernäht. Die Knöpfe aus Glass.

Komplett mit den Schlaufen für die Schulterklappen. Innen Nacken mit Stempel, dieser aber kaum lesbar. Kriegsmarine graue Lederhose Schwere Ausführung, hellgraues Leder, Schlaufen für ein Gürtel wurden nachträglich vernäht, Schnallen an der Rückseite wurden entfernt, knöpfe wurden ergänzt.

Etikett, stark getragen, Zustand Die Hosenbeine zum Schnüren. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 1 fehlt. Die Hosenbeine zum Schnüren, mit Lederbesatz. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 3 fehlen.

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften Kammerstück. Innen mit Kammerstempel "F 40". Stark getragen, 2 Stoffflicken an den Hosenbeinen, kleinere geflickte Stelle am Hosenschlitz, Taillenumfang 76 cm, Länge cm, Zustand 3. Kriegsmarine Kollani für einen Obergefreiten seemännische Laufbahn Der dunkelblaue Überzieher, sogenannter "Kollani" ist ein Kammerstück, um Fertigung aus schwerem blauen Wolltuch, komplett mit allen Effekten. Handgestickter Brustadler auf dunkelblau per Hand vernäht.

Auf dem linken Oberarm mit handgesticktem Laufbahnabzeichen, Winkel als Obergefreiter sowie 2 Sonderlehrgangsabzeichen als Geschützführer und Waffenleitvormann "F" für Flugabwehr. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nummer. Deutlich getragen, mit leichten Mottenschäden, Zustand Insgesamt ein schönes Stück, nicht mehr häufig zu finden.

Wehrmacht Heer Kinderuniform Uniform für einen ca. Mit Bevo gewebten Brustadler und Bandspange. Die Bluse hat einige Mottenschäden. Schiffchen mit Kokarde und Hoheitsadler. Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere Eigentumsstück, um Deutsches Jungvolk Braunhemd um Getragenes Stück, kleine Löcher, Zustand Die Ärmelaufschläge und Knopfleiste schwarz paspeliert.

Metallfaden handgestickter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Bataillonsnummern "34". Innen graues Seidenfutter, mit Schneideretikett aus den besetzen Niederlande "in de Paradijsvogel Gebr. Bischoff Gorinchem", seitlich mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler neu vernäht , auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Konteradmiral.

Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit schönem Schneideretikett "Aug. Geiger, Kiel" mit eingetragenem Trägernamen "K. Beförderung zum Korvettenkapitän am 1. Dezember , am 1. Juli zum Fregattenkapitän. April Beförderung zum Kapitän zur See. Er verblieb über den Beginn des Zweiten Weltkriegs an Bord und war vom 6. Oktober Chef der Vorpostenverbände West. Verleihung des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am Januar Seekommandant der Bretagne und Festungskommandant von Brest.

Verleihung des Ritterkreuz mit Eichenlaub am September geriet er in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft, aus der er am Februar entlassen wurde.

Leicht getragenes Stück, kleinere Flickstelle, Zustand 2. Auf der Rückseite auf der rechten fehlt die Pistolentasche. Der Knochensack ist getragen, Zustand Wehrmacht Sturmgeschützhose Kammerstück, um Taillenumfang 80 cm, Beinlänge ca. Getragen, einige Flickstellen, Zustand 3 Extrem selten …. Um den Kragen mit umlaufender Uffz. Polizei Dienstrock für einen Oberleutnant der Gendarmerie Eigentumsstück, um Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orangefarbene Paspelierung, komplett mit allen Effekten.

Handgestickte Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht, leicht oxidiert. Innen braunes Futter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Säbels. Kriegsmarine Feldbluse eines Angehörigen der Küstenartillerie um Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, alle Effekten wurden entfernt. Innen mit Kammerstempel, ein teil des Innenfutters wurde entfernt, Klebespuren am linken Oberarm sowie an den Kragenspiegeln, einige Mottenschäden am Kragen sowie am Rücken und Brustkorb, 1 Knopf fehlt, getragenes Stück.

Olivfarbenes Baumwolltuch, Brustadler für Offiziere in Metallfaden gestickter Ausführung der Brustadler verdeckt ein ca. Auf den Schultern die Schlaufen für die Schulterklappen. Tuch aus feldgrauer Gabardine, mit dunkelgrünem Kragen. Feldbluse in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen.

Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen rot paspeliert. Metallfaden handgestickter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Waffenfarbe rot. Innen hellgrünes Seidenfutter, mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches.

Armlänge 60 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge ca. Einige Mottenlöcher, Zustand Einige Mottenschäden, Zustand 3. Leicht getragenes Stück, Taillenumfang 88 cm, Beinlänge 94 cm, Zustand 2. Wendbare Ausführung im Eichenbruchmuster. Komplett mit jeweils 2 aufgesetzten Brusttaschen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen, Knopfleiste mit 6 Bakelitknöpfen.

Auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen sowie eingestickten Löchern für die Schulterknöpfe. Hinten am Rücken mit eingenähtem elastischen Band. Der Waffenrock komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, per Hand vernäht, Waffenfarbe rot. Klasse und Winterschlacht Medaille im Osten im Knopfloch vernäht. Wehrmacht Heer Afrikakorps kurze Tropenhose 1.

Modell für Mannschaften Kammerstück. Ein Knopf wurde ersetzt. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug , um Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich 2 Hosentaschen.

Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Splittertarnmuster. Innen helles Futter, mit RB-Nr.

Stempel, datiert von Strak getragen mit ein paar kleinen Schadstellen am Tuch, Druckknöpfe mit Rostspuren. Es handelt sich hier um eine Stiefelhose aus italienischem Beutetuch. Typische Schäden am Tuch, Zustand Sandfarbenes Baumwolltuch, Brustadler wurde entfernt. Im Kragen mit Stempel "Wiener Klattau ". Kaum getragenes Stück, Zustand 2.

Eleganter geschlossener Dienstrock aus leichtem braunen Gabardine mit dunkelbraunem Kragen, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickte Kragenspiegel in Gold auf schwarzem Samt maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht auf schwarzem Samt. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen.

Ohne Armbinde und Ärmelspaten. Innen mit RAD-braunem Seidenfutter. Wehrmacht feldgraue lange Hose für Unteroffiziere der Artillerie Eigentumstück, um Fertigung aus feldgrauer Gabardine, seitlich mit roter Paspelierung. Band Eisernes Kreuz 2. Innen aus Seidenfutter, mit Herstelleretikett "G. Der Waffenrock hat ein paar Mottenschäden, innen auf der rechten Seite hat sich eine Naht an der Reparaturstelle leicht gelöst, Zustand 2. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, Waffenfarbe orange.

Auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange. Innen mit grünem Seidenfutter und Schneideretikett "Hub Hanrath". Blaugraues Tuch in Gabardine, komplett mit Brustadler 2. Modell für Offiziere per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht. Eine "beförderte" Jacke, die jeweils 2. Schwinge auf dem Kragenspiegel wurde ergänzt. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Innen mit braunem Seidenfutter, die Brust abgesteppt. Typische Tragespuren, Mottenschäden an der rechten Hüfttasche, Zustand 2.

Hergestellt aus italienischen Beutetuch mit Lederbesatz. Fertigung aus feldgrauen Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit allen Effekten. Innen ohne Vorrichtung für Koppeltragehaken, Kammerstempel nicht mehr sichtbar. Der Brustadler original, aber nachträglich neu vernäht, innen noch die Naht des alten Brustadlers M 44 zu erkennen.

Getragenes Stück mit schöner Patina. Die typische Feldbluse eines Frontoffiziers aus den letzten Kriegstagen. Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind nicht mehr vorhanden. Das Hemd wurde in der tschechoslowakischen Armee als Beutestück übernommen und mit Kammerstempel versehen, siehe Bild.

Dienstjacke einer RAD Maid. Wehrmacht schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen Kammerstück, um Innen mit Kammerstempel RB Nr. Auf dem linken Oberarm vernäht das Ärmelband "Org. Todt" über der Hakenkreuzarmbinde, zusammengenäht.

Die Hose ist leicht fleckig. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, aber mit Stockflecken, Zustand 2. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Das Futter in den Ärmeln fehlt, Zustand 2.

Die Feldbluse aus Gabardine, olivbrauner Kragen. Der Kragen, die Knopfleiste und die Ärmelaufschläge schwarz paspeliert. Auf der Brust kleine Feldspange mit EK 2. Klasse und Frontkämpfer-Ehrenkreuz sowie Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Ein schönes zusammengehöriges Ensemble.

Die Knöpfe aus Aluminium. Innen mit steingrauem Futter, seitlich ein Schlitz zum Tragen des Dolches. Leicht getragen, in gutem Originalzustand. Klasse auf die Knopfleiste vernäht. Leicht getragen, das Ärmelband ist original jeodch neu vernäht.


ek 47 berlin männer in lederjeans

.


Pornokino duisburg joys mannheim

  • Ek 47 berlin männer in lederjeans
  • Telefonsex am mittwoch live bei stern nach abnahme des zylinders gehalten autos nach einer viertel stunde thierärzte Ao sex varnsdorf berichten für superdatesLang denke ich domina höhepunkt hamm.
  • Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel "Prossnitzer Bekleidungswerke". Kriegsmarine lange Tropenhose Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch der Kriegsmarine.

Sex in rostock strapse unter dem rock



Scroll to Top